about

Atlastherapeutin. Life Coach. Impulsgeber. Troubleshooter. Sparringpartner. Möglichmacher. Systemcoach. Visionärin. Potenzialentdeckerin. Energieoptimierer. Puristin.

good kopp. bad kopp.

Aus der Summe ihrer Ausbildungen und Erfahrungen hat Julie alternative Methoden zur Verbesserung von Performance und Lebensqualität erlernt und entwickelt. Lösungen und Ansätze sind innovativ und individuell auf den jeweiligen Menschen abgestimmt. Sie setzen tiefgreifend bei der Ursache des Problems an.

Beruflicher Background:
u.a. Pädagogik- und Lehramtsstudium, Cranio-Sacral-Therapie, Faszientherapie, Taping, Informationsfeldarbeit n. Förste, systemische Aufstellungsarbeit, systematisches Coaching, konfrontative Pädagogik, Theta-Healing, Vergebungsseminare, LTC Coaching Ausbildung bei Veit Lindau, NLP Coaching, u.v.m.
werden seit 2017 in der eigenen Praxis angewandt.


Ergänzend zur beruflichen Qualifikation hat die private Lebensgeschichte ihr einen tieferen Zugang zu den Problemfeldern ihrer Klienten ermöglicht.

„Meine Art zu arbeiten und zu coachen ist nicht jedermanns Sache. Was ich anbiete ist für die Visionäre, die Anders-Denker und -Fühler, die Superhelden (mit und) ohne Cape, für die Puristen, die High-Performer (und solche, die es werden wollen) und all diejenigen, dies es wagen, den (eigenen) Status quo herauszufordern.“

Diese Arbeit richtet sich an all die „gewöhnlichen“ Menschen, die das Außergewöhnliche in sich re-aktivieren wollen und bereit sind, sich „outside the box“ neu zu erfinden oder einfach neu kennenzulernen.